Antriebsmaschinen


Elektrische Ausführung mit 230 V

Antriebsmaschine Typ FEIN
Antriebsmaschine Typ FEIN

Antriebsmaschine Typ FEIN

  • mit 2-Gang-Getriebe







Antriebsmaschine Typ DUSS
Antriebsmaschine Typ DUSS

Antriebsmaschine Typ DUSS

  • mit 4-Gang-Getriebe








Elektrische Ausführung mit 400 oder 42 V

Antriebsmaschine Typ D 532
Antriebsmaschine Typ D 532

Antriebsmaschine Typ D 532

  • mit 4-Gang-Getriebe






Antriebsmaschine Typ DSL 550
Antriebsmaschine Typ DSL 550

Antriebsmaschine Typ DSL 550

  • mit 5-Gang-Getriebe








Pneumatische Ausführung

Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-20
Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-20

Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-20

Der pneumatische Antrieb K20 wurde zum schnellen, präzisen und bequemen Einwalzen von Rohren mit kleinen Durchmessern (von 6,3 bis 12,7 mm) ausgelegt. Er zeichnet sich durch einzigartige automatische Umschaltung auf Linkslauf aus: nach Erreichen der vorgegebenen Wandstärke schaltet das Werkzeug seine Drehrichtung um und dreht sich selbsttätig aus dem Rohr heraus. Der ganze Vorgang verläuft sehr schnell und ermöglicht leistungsfähige Arbeit an vielen Rohren.




Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-50
Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-50

Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-50

Die Antriebe vom Typ K50 sind spezialisierte Geräte zum präzisen Aufweiten von Rohren in Siebböden. Durch die Prüfung der Aufweitung vermeiden wir die Unter- sowie die Überwalzung, was in beiden Fällen Undichtheiten verursacht. Der Stützring ist aus Aluminium gefertigt, wodurch das Gerät nur 4,76 kg wiegt. Nachdem das richtige Drehmoment erreicht worden ist, schaltet die Maschine automatisch ab.




Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-72 und K-73
Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-72 und K-73

Drehmomentgesteuerte Luftmaschine Typ K-72 und K-73

Die Werkzeuge der Serie K70 sind moderne, pneu-matische Winkelrohrwalzen. Ihr Hauptanwendungs-bereich ist die Kesselindustrie. Der unter geradem Winkel angetriebene Kopf macht dieses Werkzeug zur Anwendung an schwierigen und schwerzugänglichen Stellen besonders geeignet, und verstellbare Einwalzkraft ermöglicht eine sehr präzise und bequeme Arbeit beim Einwalzen von Rohren an Wasser-, Dampfund Flammrohrkesseln sowie an vielen anderen Rohranlagen. Alle Werkzeuge der Serie K70 sind standardmäßig mit einem Drehleistungsregler ausgestattet, und durch die Anwendung eines optionalen hebelförmigen Reglers ist eine stetige Einstellung des Drehmoments während der Arbeit mit dem Werkzeug möglich.









Katalog Einwalztechnik


Den kompletten Katalog "Einwalztechnik" gibt es
in unserem Download-Bereich