Rohr-Aufweitgeräte

Mechanisch hydraulisch

Rohraufweitanlage Typ TES 97
Rohraufweitanlage Typ TES 97

RohraufweitanlageTyp TES 97

für das Anlegen der Rohre vor dem Schweissen.

Bei dünnwandigen Rohrböden im Apparatebau ist esvon großem Vorteil - zur Vorbereitung von Schweißungen -Rohre konisch Anzulegen bzw. aufzuweiten. Dies gilt insbesondere bei der Kombination Einschweißen/Aufweiten da das Aufweiten in erster Linie die Funktion des ..Anlegens" des Rohres im Rohrboden übernimmt. Das TES 97 wurde entwickelt, um mit einem extrem handlichen und beweglichen Gerät, Rohraufweitarbeiten zur Vorbereitung von Schweißungen, insbesondere von dünnwandigen Rohren, z.B. im Kondensatorbau, schnell und bequem ausführen zu können. Je nach unterschiedlicher Werkzeugauslegung können Rohrvorstand, Rohrrückstand sowie Rohrbündig mit dem TES 97 gefertigt werden.

Datenblatt

Beispiel-Video TES 97:

Anlegen der Rohre 18 x 1,5 mm vor dem Schweißen (spaltfrei am Umfang)

Wasser hydraulisch Aufweiten

Aufweiten bzw. Anlegen von Rohren nach dem Einschweißen bei dickwandigen Rohrböden.Achtung: keine Dichtigkeit!Nur Anlegen wegen Korrosionsspalt.Weitere Info und Videos in Kürze!

NEU: Jetzt auch in Lohnarbeit

Katalog Rohrbearbeitung

Katalog "Rohrbearbeitung"

Den kompletten Katalog "Rohrbearbeitung" gibt es in unserem Download-Bereich